Das LUX

Die Räumlichkeiten – ca. 850 Quadratmeter, verteilt auf zwei Etagen im Pavillon in der Ludwigsstraße 2 in Mainz.

Schaufenster und Showroom der Hochschule

Hier werden zum Beispiel Ausstellungen von Bachelor- und Masterarbeiten stattfinden. Der Pavillon soll zudem für Vortragsreihen genutzt werden, als Shop, in dem Publikationen aller Fachbereiche erworben werden können, und als Anlaufstelle für interessierte Bürgerinnen und Bürger, die sich über die Aktivitäten der Hochschule informieren wollen.

Creative Space für alle drei Fachbereiche

Zudem werden im Pavillon Symposien, Tagungen und Workshops der Fachbereiche Technik, Gestaltung und Wirtschaft stattfinden. Für die Hochschule ist es ein Ort, um zusammenzuarbeiten und interdisziplinär zu forschen, aber auch, um sich mit anderen aus dem wirtschaftlichen, kulturellen oder kreativen Bereich auszutauschen.

Der Name ist gefunden

LUX heißt der neue Standort der Hochschule Mainz zwischen Schillerplatz und Staatstheater.
LUX? LUX!

LUX wie hell und strahlend, wie sichtbar und klar.

LU wie Ludwigsstraße plus X. Wie Multiplikator und Schnittstelle – von Themen und Thesen, von Impulsen und Geistesblitzen. Auf lichtdurchfluteten 850 Quadratmetern.

X wie die Variable in Gleichungen und die neue Konstante in der Stadt – inspirierend und informativ.

UX wie User Experience, wie Interaktion und Erlebnis.

Herzlich willkommen im LUX.

Namensfindungswettbewerb

Der Wettbewerb ist beendet.
Einsendeschluss war der 11.03.2019

Nach Sichtung und Auswertung der zahlreichen Einsendungen konnte der Namensvorschlag LUX von Linda Deutsch die 12 Köpfige Jury, bestehend aus Vertretern aller Fachbereiche der Hochschule Mainz, überzeugen.

»Der Name bietet Assoziationsspielraum und kommuniziert sowohl den Standort wie auch die diversen, vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten.«

Wir gratulieren der Gewinnerin Linda Deutsch.

Preisverleihung



Hauptpreis

2 Tagestickets inklusive je einem Freigetränk in der VArea, Mainz aus. Der Gewinnerin oder dem Gewinner winken auf über 500 m² ganz neue Erfahrungen in der virtuellen Welt. Von Grusel bei der Zombie-Apokalypse über Spannung beim kooperativen Entschärfen einer Bombe bis hin zum chilligen Tauchgang: alles ist möglich mit modernsten VR-Brillen! Auch im Ticket enthalten: 1 Freigetränk, sowie die Nutzung aller weiteren Angebote der VArea wie die Racing Area oder die zwei Kat Walk Anlagen.


Gewinnerin:

2 Tagestickets inklusive je einem Freigetränk in der VArea
Linda Deutsch



Weitere Preise

Unter alle anderen Einsendenden verlosen wir 2 Tickets für Kletterspaß im Click ‘n Climb, 3 Tickets für 4D-Schwarzlicht-Minigolf in der GlowZone Mainz, 2 x 3 Tickets für Lasertag in der Lasergame Mainz, sowie 5 Taschen mit nützlichen Give-Aways der Hochschule Mainz.


Gewinner/in:

2 Tickets für Kletterspaß im Click ‘n Climb
Michael Seufert

3 Tickets für 4D-Schwarzlicht-Minigolf in der GlowZone Mainz
Dominik Tolksdorf

Je 3 Tickets für Lasertag im Lasergame Mainz
Lisa Muders
Laura Hess


Je eine Tasche der Hochschule Mainz mit nützlichen Give-Aways
Christof Floymayr
Florian Kunicke
Stella Klump
Eva Spangler
Annika Gottwald



Alle Gewinner/innen werden schriftliche benachrichtig.